Aktuelle Informationen zum Coronavirus (Stand: 18.05.2020)

Einrichtungen der Gemeinde Elchingen

Folgende gemeindliche Einrichtungen sind bis auf Weiteres geschlossen:

  • Rathaus und Bürgerbüro Thalfingen für den Publikumsverkehr (Terminvereinbarung möglich)
  • Wertstoffhof an der Kläranlage (eingeschränkt geöffnet)
  • Hallenbad an der Mittelschule Elchingen
  • Bücherei in der Grundschule Thalfingen (ab 19.05.2020 wieder geöffnet)
  • Konstantin-Vidal-Haus Oberelchingen
  • Bolzplätze
  • Alle Turn- und Sporthallen sowie Sportplätze und Hartplätze (Ausnahmen siehe unten)
  • Alle gemeindlichen Räumlichkeiten, die laut dem Gebührenverzeichnis der Gemeinde Elchingen angemietet werden können


Im Rathaus und Bürgerbüro ist für notwendige Angelegenheiten eine persönliche Vorsprache nach vorheriger telefonischer Terminvereinbarung unter Tel.: 0731/2066-0 oder direkt beim zuständigen Sachbearbeiter möglich. Es muss ein Mundschutz (Mund-Nasen-Schutzmasken, Alltagsmasken, Schals) getragen werden. Ohne Termin und ohne Mundschutz kann der Zutritt leider nicht erfolgen. Vorzugsweise sollten Anliegen weiterhin möglichst per Telefon oder E-Mail geklärt werden.


Die Gemeindebücherei in der Grundschule Thalfingen ist ab 19.05.2020 zu den üblichen Zeiten wieder geöffnet. Auch hier gilt die Maskenpflicht ab Betreten des Schulgebäudes und das Abstandsgebot von 1,5 m. Es dürfen sich je Ausleihkarte maximal zwei zum selben Haushalt angehörige Personen und insgesamt maximal vier Besucherinnen und Besucher gleichzeitig in den Büchereiräumlichkeiten aufhalten. Je Ausleihkarte können bis zu fünf Medien ausgeliehen werden.

Der Wertstoffhof an der Kläranlage ist zu folgenden Zeiten eingeschränkt geöffnet:

Mittwoch, 17.00 Uhr bis 19.00 Uhr
Samstag, 09.00 Uhr bis 15.00 Uhr


Wir bitten die Mitbürgerinnen und Mitbürger weiterhin zu prüfen, ob ein Besuch des Wertstoffhofes tatsächlich absolut nötig und dringend ist und nicht auf einen späteren Zeitpunkt verschoben werden kann. Halten Sie dabei bitte den empfohlenen Abstand von mindestens 1,5 m zu anderen Besuchern ein. Die Gemeinde Elchingen beschränkt die Anzahl an Besuchern, was zu längeren Wartezeiten führt. 


Folgende staatlichen Regelungen gelten derzeit im Wesentlichen:

 

Kontaktbeschränkung
Die bestehende Kontaktbeschränkung und das Distanzgebot gelten fort. Jeder ist demnach angehalten, die physischen Kontakte zu anderen Menschen außerhalb der Angehörigen des eigenen Hausstands auf ein absolut nötiges Minimum zu reduzieren. Wo immer möglich, ist ein Mindestabstand zwischen zwei Personen von 1,5 m einzuhalten. Ansammlungen im öffentlichen Raum bleiben verboten. Es ist erlaubt, neben einer weiteren Person auch die engere Familie, d.h. neben Ehegatten, Lebenspartnern und Partnern einer nichtehelichen Lebensgemeinschaft, auch Verwandte in gerader Linie und Geschwister zu treffen oder zu besuchen.

 

Geschäfte, kulturelle Einrichtungen, Tierparks, Fahrschulen 
Für Ladengeschäfte und den Einzelhandel gelten weiterhin folgende Auflagen: 1,5 m-Abstand, ein Kunde pro 20 qm, verpflichtende Hygiene- und Parkplatzkonzepte, Maskenpflicht.  

 

Sport
Der Betrieb von Sporthallen, Sportplätzen, Sportanlagen und Sporteinrichtungen und deren Nutzung sind grundsätzlich untersagt. Seit 11.05.2020 kann der Trainingsbetrieb von Individualsportarten im Breiten- und Freizeitbereich unter Einhaltung der folgenden Voraussetzungen aufgenommen werden: 

  • Ausübung an der frischen Luft im öffentlichen Raum oder auf öffentlichen oder privaten Freiluftsportanlagen oder in Reithallen,
  • Einhaltung des Mindestabstandes von 1,5 m,
  • Ausübung allein oder in kleinen Gruppen von bis zu fünf Personen,
  • kontaktfreie Durchführung,
  • keine Nutzung von Umkleidekabinen,
  • konsequente Einhaltung der Hygiene- und Desinfektionsmaßnahmen, insbesondere bei gemeinsamer Nutzung von Sportgeräten,
  • keine Nutzung der Nassbereiche, die Öffnung von gesonderten WC-Anlagen ist jedoch möglich,
  • Vermeidung von Warteschlangen beim Zutritt zu Anlagen,
  • keine Nutzung von Gesellschafts- und Gemeinschaftsräumen an den Sportstätten; Betreten der Gebäude zu dem ausschließlichen Zweck, das für die jeweilige Sportart zwingend erforderliche Sportgerät zu entnehmen oder zurückzustellen, ist zulässig,
  • keine besondere Gefährdung von vulnerablen Personen durch die Aufnahme des Trainingsbetriebes und 
  • keine Zuschauer

 

Sollten die Elchinger Vereine unter den o.g. Bedingungen den Trainingsbetrieb wiederaufnehmen möchten, bitten wir um vorherige Abstimmung mit der Gemeindeverwaltung, Sachgebiet Gebäudemanagement, da die Sporteinrichtungen noch geschlossen sind.

 

Freizeiteinrichtungen
Vereinsräume, Tagungs- und Veranstaltungsräume, Clubs, Diskotheken, Badeanstalten, Thermen, Wellnesszentren, Saunas, Jugendhäuser, Freizeitparks, Stadtführungen, Fitnessstudios, Tanzschulen, Vergnügungsstätten, Bordellbetriebe und vergleichbare Freizeiteinrichtungen sind geschlossen. Untersagt sind ferner touristische Reisebusreisen.

 

Gastronomie / Hotellerie / Tourismus
Eine schrittweise Öffnung der Gastronomie, Hotellerie und des Tourismus wird angestrebt.
Seit 18. Mai 2020 ist die Abgabe von Speisen und Getränken zum Verzehr an Ort und Stelle im Freien, insbesondere in Wirts- und Biergärten, auf Freischankflächen sowie in erlebnisfreien Gaststätten (z.B. Stehtische vor Bäckerei), in der Zeit zwischen 6 und 20 Uhr unter folgenden Voraussetzungen erlaubt:

  • Es besteht ein Mindestabstand von 1,5 Metern zwischen allen Gästen der es bestehen geeignete Trennvorrichtungen
  • Es gilt Maskenpflicht für Gäste, solange sie sich nicht an ihrem Platz befinden
  • Es gilt Maskenpflicht für Personal im Servicebereich oder in Bereichen, in denen ein Mindestabstand von 1,5 Metern nicht eingehalten werden kann
  • Der Betreiber ist verpflichtet, ein Schutz- und Hygienekonzept zu erstellen

 

 

Ab 25.05.2020 ist der Betrieb von Speisewirtschaften auch für den Verzehr von Speisen und Getränken in Innenräumen, in der Zeit zwischen 6 und 22 Uhr und unter denselben Voraussetzungen, die für Biergärten gelten, zulässig.

 

Das Pfingstwochenende (30.05.2020) ist der Zeitpunkt für eine mögliche Öffnung von Hotels (inkl. Ferienwohnungen und Camping) und weiterer Angebote im Tourismus, z. B.: Schlösser, Seenschifffahrt und Freizeitparks. Für die Öffnung von Hotels gelten strenge Auflagen, die insbesondere umfassen

  • keine Öffnung von Angeboten mit gemeinschaftlicher Nutzung innerhalb von Hotels, insbesondere Wellness, Schwimmbad
  • verpflichtendes Hygieneschutzkonzept wie in der Gastronomie
  • Verpflegung nur mit Abstand und begrenztem Einlass

 

Schulen
Je nach konkreter Situation vor Ort wird in aller Regel ein gestaffelter Unterrichtsbetrieb im wöchentlichen oder täglichen Wechsel der Gruppen (d. h. im Wechsel zwischen Präsenzunterricht und Unterricht zuhause) erfolgen.
Für die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts sind folgende Zeitpunkte festgelegt:

  • Am 18.05.2020 hat der Präsenzunterricht begonnen für
    - Grundschule: 1. Klasse;
    - Mittelschule: 5. Klasse;
    - Realschule: 5. und 6. Klasse;
    - Gymnasium: 5. und 6. Klasse;
  • Nach den Pfingstferien ist Ziel die Wiederaufnahme des Präsenzunterrichts für alle weiteren Jahrgangsstufen im wöchentlichen oder täglichen Wechsel.
  • Mit Blick auf abgelaufene Urlaubszeiten bei Eltern soll in den Pfingst- und Sommerferien eine Notbetreuung sichergestellt werden.

 

Kindertagesbetreuung
In Abhängigkeit der Beschlüsse der Bayerischen Staatsregierung im Laufe dieser Woche könnte die Notbetreuung möglicherweise in einem zweiten Schritt ab 25.05.2020 für folgende Gruppen erweitert werden:

  • Kinder in Waldkindergärten und anderen nicht gebäudegebundenen Kindertageseinrichtungen
  • Vorschulkinder, die sich auf den Übergang zur Schule einstellen und sich von ihrem Kindergarten verabschieden können.
  • Kinder in der Großtagespflege.
  • Geschwisterkinder von in derselben Einrichtung betreuten Kindern.
  • Hortkinder für weitere Klassen, die wieder in die Schule gehen dürfen, jeweils an den Tagen, an welchen sie in die Schule gehen können.

Die Notbetreuung soll in den Pfingst- und Sommerferien sichergestellt werden.

  

Allgemeine Informationen
Weitere Informationen zur Coronavirus-Pandemie erhalten Sie auf der Homepage des Landratsamtes Neu-Ulm unter www.landkreis.neu-ulm.de  sowie auf der Homepage des Robert Koch-Instituts unter www.rki.de.

 

Das könnte Sie auch interessieren
Veranstaltungen Veranstaltungen
Online Dienste Online Dienste
Elchingen App Elchingen App